knop1213
IMG_1007
front
autofrei_2

Immer mehr Kinder wachsen in Situationen auf,

die eine gute Lebensentwicklung nicht erwarten lassen.

 

Die Möglichkeiten der Fürsorge sind nicht immer ausreichend.

Die Stiftung will Kindern und Jugendlichen helfen, die in einem Elternhaus mit begrenzten Möglichkeiten aufwachsen und

in ihrer durchschnittlichen Entwicklung eingeschränkt sind.

Die Förderung soll sich nicht nur auf finanzielle Hilfe alleine beschränken, sondern Möglichkeiten suchen,die dem Wohl des Kindes dienen.

Damit wird die Stiftung sowohl finanzielle als auch personelle Unterstützung brauchen.

Wesentliches Anliegen der Stiftung ist es, ausschließlich Einzelfälle zu unterstützen.
Die Stiftung wird keine Unterstützung an kirchliche oder caritative Einrichtungen geben.

Die Arbeit der Stiftung kommt aus Voerde und ist auf Voerde begrenzt. Mit dieser räumlichen Nähe soll hohe Effizienz erreicht werden,

Verwaltungskosten sollen nach Möglichkeit nicht entstehen.